Unser Träger – die AEF

Träger des Welcome Centers Südlicher Oberrhein ist die Academia Española de Formación – Spanische Weiterbildungsakademie e.V. – AEF, gegründet 1984. Seit 1985 ist die AEF eine staatlich anerkanntes Weiterbildungsinstitut. Hervorzuheben ist, dass die AEF das einzige bikulturelle Projekt einer von Migranten/innen gegründeten interkulturellen Bildungseinrichtung mit staatlicher Anerkennung in Deutschland ist.

Die AEF ist sowohl in Fachkreisen als auch bei anderen Migranten-Communities für ihre sozialpolitische Bildungsarbeit bundesweit bekannt und anerkannt.

Der Hauptsitz der AEF ist in Bonn. Seit 2013 hat die AEF eine eigene Außenstelle in Hornberg. Hier führt die AEF auch Alphabetisierungs- und Integrationskurse durch.

Darüber hinaus ist die AEF in Hornberg und Umgebung bei den KMUs und den regionalen Arbeitsmarktakteuren bekannt und vernetzt.

Das Welcome Center Südlicher Oberrhein wird zu 40% von der AEF finanziert.

Nähere Informationen zu der AEF finden Sie hier.

Das Leitbild der Academia Española de Formación

Das in der Satzung der AEF dokumentierte Gründungsziel war die Entwicklung eines interkulturellen Bildungsangebotes, das sowohl vom Inhalt als auch von der Methodologie her den tatsächlichen Bedürfnissen der erwachsenen Migranten/innen in Deutschland gerecht wird, um deren Lebensqualität, ihre soziale, politische und ökonomische Partizipation zu verbessern.
Im Sinne ihrer Gründungsidee setzt sich die AEF aktuell ein für:

  • die Wahrung und Förderung kultureller Identität
  • den Erhalt der Muttersprachen sowie für die mehrsprachige Erziehung
  • die Entwicklung von Foren zur Herstellung einer öffentlichen Debatte über die Zukunftsfragen von interkulturellen Einwanderungsgesellschaften
  • die Umsetzung und Weiterentwicklung des Nationalen Integrationsplans (NIP)
  • die Schaffung von Rahmenbedingungen zur Entwicklung und Förderung einer auf gleichberechtigte Teilhabe Aller ausgerichteten Bürgergesellschaft
  • die Förderung und Verbreitung eines demokratischen und interkulturellen Bürgersinns
  • die Anerkennung der Migrantenselbstorganisationen als Orte der Selbsthilfe und der Integrationsförderung
  • die Stärkung der Frauenposition in den Migrantencommunities und in der Gesellschaft
  • die Anerkennung der Leistungen älterer Migranten/innen
  • die Verbreitung des europäischen Gedankens

Kontakt

Welcome Center Südlicher Oberrhein

Hauptstraße 12
D – 78132 Hornberg
TeL. +49 7833/9899000 Zentrale
Fax: +49 7833/9656379

Beratungszeiten WCC in Hornberg

nach Absprache

Alfredo Sánchez Casado
Leitung

E-Mail: alfredo.sanchez@aef-bonn.de
Tel.: +49 (0) 7833/9899001

Mia Segers
Assistenz

E-Mail: mia.segers@aef-bonn.de
Tel.: +49 (0) 7833/9899000

Concetta Fiorentino
Beraterin

E-Mail: fiorentino@aef-bonn.de
Tel.: +49 (0) 7833/9899003

Petra Vennemann
Beraterin

E-Mail: vennemann@aef-bonn.de
Tel.: +49 (0) 7833/9899005

Beratungszeiten in Freiburg

mittwochs 8 – 13 Uhr
nur nach Absprache

Beratungszeiten in Offenburg

montags 10 – 15 Uhr
nur nach Absprache

Beratungszeiten in Emmendingen

montags 8 – 13 Uhr
nur nach Absprache

Alle Beratungen sind individuell und kostenfrei.
Die Beratungen erfolgen: per E-Mail, telefonisch oder persönlich
auch in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch.